Corona fordert neue Lösungen

Nach der langen Phase des provisorischen Betriebes wollen wir uns wieder dem Normalbetrieb annähern. Viele Eltern wünschen sich schon Unterstützung und Entlastung bei der Kinderbetreuung, viele Kinder sehnen sich nach ihrer gewohnten Kindergruppenumgebung zurück.

Die KIKO wird in dieser neuen Phase in zwei Kleingruppen geführt werden – jede mit maximal 7 Kindern gleichzeitig und einer pädagogischen Fachkraft. Selbstverständlich gehört vermehrtes Händewaschen, Desinfizieren und gutes Durchlüften jetzt ebenso zum Alltag wie Maskenpflicht für alle Eltern und Einhalten der vorgeschriebenen Kontaktregel unter Erwachsenen.

Die Kinder sollen dabei möglichst nicht eingeschränkt sein und einen weitgehend normalen und unbeschwerten Kindergruppenalltag erleben dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.